Sony: Will gerüchteweise Bluepoint Games (Demon’s-Souls-Remake) übernehmen

In unserem aktuellen Test konnte das PS5-Remake des Rollenspiels Demon’s Souls überzeugen, und auch Sony scheint einem Gerücht nach äußerst angetan von der Arbeit des taxanischen Studios Bluepoint Games zu sein. Nutzer “MarsipanRumpan” aus dem Resetera-Forum will in Erfahrung gebracht haben, dass Sony anstrebt, den Entwickler zu übernehmen.

Nachdem das Studio bereits Gravity Rush Remastered sowie Shadow of the Colossus gelungen aufpoliert hatte, sei Demon’s Souls nur noch eine finale Prüfung gewesen, bevor Sony das Unternehmen in die eigene Studio-Familie aufnehmen wollte. Mit dem Ergebnis sei SIE zufrieden gewesen, so dass die Übernahme nur noch eine (nah bevorstehende) Zeitfrage sei.

Das Studio selbst oder Sony haben sich noch nicht zum Gerücht geäußert. Der Nutzer behauptet, die Infos aus mehreren mit den Team-Interna vertrauten Quellen erhalten zu haben, scheint bisher aber keine Glaskugel-Erfolge vorweisen zu können. Daher sollte man den Wahrheitsgehalt der Info vorerst mit einer ordentlichen Portion Skepsis begegnen. Laut diverser Antworten im Forum sei eine derart ablaufende Übernahme zum aktuellen Zeitpunkt aber immerhin nicht unwahrscheinlich.

We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar