Silent Hill Leaks: Die aktuellen Gerüchte in der Zusammenfassung

Die Gerüchteküche rund um ein, oder sogar mehrere neue Silent-Hill-Spiele brodelt in den letzten Wochen besonders heiß. Anbei geben wir euch einen Überblick über die Leaks und Vermutungen.

An dieser Stelle sei betont, dass es bisher keine offizielle Bestätigung zum Release neuer Silent-Hill-Spiele gibt.

Am 30. Juni wurde bekannt gegeben, dass Entwickler Bloober Team eine strategische Partnerschaft mit Konami eingeht (wir berichteten). Da der polnische Entwickler für seine Horrorspiele The Medium, Layers of Fear und Blair Witch bekannt ist, dauerte es nicht lange, bis Gerüchte aufkamen, dass Bloober Team ein neues Silent Hill entwickelt.

Bereits im Februar 2021 sprach CEO Piotr Babieno im Interview mit Gamesindustry.biz davon, dass die Firma an einer schon existierenden Horror-Reihe eines sehr bekannten Gaming Publishers arbeite.

Weiter angeheizt wurde die Vermutung durch ein Interview mit Komponist Akira Yamaoka im Februar 2021. Dieser zeichnet bekanntlich für die Soundtracks von Silent Hill, aber auch Bloopers The Medium, verantwortlich. Yamaoka verriet, dass sein nächstes Projekt bereits heiß erwartet wird und noch diesen Sommer (2021) angekündigt wird. Auf Anfrage einer anonymen Quelle, musste der Artikel jedoch offline genommen werden.

Statement:
We thank you for your support which contributed to the spread of the interview that we published yesterday with Akira Yamaoka around the world.
We were asked to remove the clip, and it has been removed.
We apologize
and stay tuned for the next interviews https://t.co/sMuGmf6NIT

— Al Hub – اÙ�Ù�Ù�ب (@TheHubKW) February 5, 2021

 

30. Juni 2021 bloober team konami strategische partnerschaft

The strategic partnership of Konami Digital Entertainment and Bloober Team


https://www.4players.de/4players.php/spielinfonews/Allgemein/424/2199025/Konami-Strategische_Kooperation_mit_Bloober_Team_geschlossen.html

Am 15. Mai 2022 twitterte der als vermeintlicher Brancheninsider bekannte „NateTheHate2“, dass Bloober Team an einem Remake von Silent Hill 2 arbeitet. Die Version soll überarbeitete Puzzle und neue Enden haben und zunächst exklusiv für PlayStation-Konsolen erscheinen. Außerdem soll es ein neues Hauptspiel und „Side Stories“ von Silent Hill geben. 

-Bloober Team working on Silent Hill 2 Remake. Reworked puzzles. New Endings. Timed PlayStation Console Exclusive

-Multiple Silent Hill projects in development; including new mainline entry & side „stories“

Not confirmed. Just sharing what I’ve heard pic.twitter.com/eZJDQu9qKY

— NateTheHate2 (@NateTheHate2) May 15, 2022

In einem aktuellen Interview mit IGN sagte Bloober Team CEO Piotr Babieno, dass er sich nicht dazu äußern kann, woran das Studio momentan arbeitet, da sie die Zusammenarbeit mit ihren Partnern schätzen. „Sobald wir können, wird es eine Ankünidgung über unsere zukünftigen Projekte geben, so dass ihr mehr erfahren werdet.“ Danach ergänzte er lachend noch ein „offiziell“. 

Auch Nutzer „Aesthetic Gamer“ / „DuskGolem“ befeuerte als vermeintlicher Insider die Gerüchteküche. Auf Reddit postete er einige Screenshots, die stark an Silent Hill erinnern. 

[GUI_600SCREENSHOT(setid=92095,id=92652984,linktext=Vermeintlicher Screenshot des neuen Silent Hill)]

In seinem Tweet vom 14. Mai schrieb er außerdem, dass das neue Spiel ursprünglich im Oktober 2021 erscheinen sollte, der Release jedoch erstmal verschoben wurde. Er glaubt weiter daran, dass das Spiel erscheinen wird. Hierbei könnte es sich also um das von „NatetheHate2“ angesprochene neue Spiele handeln. 

Die Echtheit der Screenshots könnte nun weiter bestätigt worden sein, da sich eine der vermeintlichen Schauspielerinnen aus den Bildern, Fadile Waked, auf Instagram zu Wort meldete. Sie erreichten immer mehr Nachrichten, wie sehr die der Person auf den Bildern ähnele…