Hass im Netz: Ron Gilbert will nicht mehr über Return to Monkey Island sprechen

Ron Gilbert hat keine Lust mehr auf das Internet. Nachdem erste Spielszenen von Return to Monkey Island gezeigt wurden, schlug dem Serien-Vater harte Kritik und Hass entgegen. Jetzt hat sich Gilbert offiziell abgemeldet.

Ärger im Internet

So kann man Menschen auch den Spaß an der Arbeit verderben: Nachdem in einem Switch-Trailer erste Spielszenen zum kommenden 2D-Adventure Return to Monkey Island veröffentlich wurden, schlugen die Wellen im Internet hoch. Der Grund: Vielen Spielern gefällt das gewählte Artdesign nicht, das Welt und Charaktere in einem etwas abstrakteren Stil darstellt. 

Und während Geschmäcker eben verschieden sind und sachliche Kritik an Look und Veröffentlichungsstrategie (Return to Monkey Island erscheint konsolenexklusiv zunächst nur auf Switch) sicher kein Grund zur Besorgnis sind, wurden Gilbert und das Entwicklerteam auch unsachlich angegangen. Dabei gab es anscheinend vor allem auf seinem persönlichen Blog offene Anfeindungen. 

Keine Updates mehr zum Spiel
 

Dominic Armato, der Sprecher von Guybrush Threepwood, teilte am 30. Juni einen mittlerweile nicht mehr auffindbaren Blogpost von Ron Gilbert, in dem dieser ankündigte, keine Updates mehr zu Return to Monkey Island zu veröffentlichen. Er habe persönliche Angriffe in den Kommentaren des Blogs löschen müssen. Außerdem habe er Angesichts dieser Reaktionen keine Lust mehr, etwas zu dem Spiel mit der Community zu teilen. Jeder im Team sei sehr stolz auf Return to Monkey Island. 

Bang up job, everybody.

(I’ve seen a lot of passionate but polite/polite-adjacent discussion going on, but the comments on Ron’s blog were a total shitshow.) pic.twitter.com/BUBoPdU1fS

— Dominic Armato (@SkilletDoux) June 30, 2022

Schon nach der Ankündigung des Spiels hatten sich Fans der Reihe nicht besonders glücklich mit dem Grafikstil gezeigt. Schon damals hatte Gilbert betont, dieser Stil sei aber eben genau der Stil, den man für Return to Monkey Island hätte haben wollen.  

Return to Monkey Island wird 2022 für Switch und PC erscheinen. 

Weiter zum Video