Xbox Game Pass: Heimlicher Spiele-Release überrascht Abonnenten

Wenn ihr im Besitz eines Xbox Game Pass-Abonnements seid, habt ihr euch vielleicht auch schon gewundert: House Flipper wurde nun still und heimlich von Microsoft in das Angebot aufgenommen.

Der Renovierungs-Simulator war nicht auf der langen Liste der Titel, die im Juni in den Xbox Game Pass kommen sollen, zu finden. Dennoch beschweren wir uns nicht über ein weiteres Spiel, welches wir fortan an auf der Xbox One, der Xbox Series X|S, dem PC und anderen Geräten, die vom Cloud Gaming-Service unterstützt werden, genießen dürfen. House Flipper wurde von Frozen District produziert und gilt seit seiner Veröffentlichung durch PlayWay S.A. im Jahr 2018 als Überraschungs-Hit.

House Flipper: Wenn Arbeit anfängt Spaß zu machen

Während der Titel eher durchwachsene Metakritiken verbuchen konnte, sieht ein Großteil der Community in House Flipper eine spaßige Abwechslung: Über 95 Prozent der 55.000 Spieler gaben dem Spiel eine positive Bewertung, was diesem zu einer Gesamteinschätzung von „sehr positiv“ im Steam Store verhalf. Solange es das die Simulation im Xbox Game Pass gibt, zahlen Abonnenten 20 Prozent weniger, wenn sie sie permanent erwerben.

Ihr beginnt damit, euch durch die Nachbarschaft zu werkeln und repariert so erst einmal die Heizungen, Duschen oder Klimaanlagen der Anwohner. Nebenbei schwingt ihr den Malerpinsel und nach ein paar weiteren bezahlten Aufräumarbeiten habt ihr es endlich geschafft: Ihr erfüllt euch den Traum eures eigenen Hauses.

Doch damit fängt der eigentliche Spaß erst an: Als frisch gebackener Hauseigentümer gibt es natürlich auch in euren eigenen vier Wänden eine ganze Handvoll zu tun. Die Vorbesitzer haben das Gebäude meist in einem heruntergekommenen Zustand zurückgelassen und es liegt an euch, die Hütte wieder auf Vordermann zu bringen. Ist die Arbeit erst einmal getan, ist es euer Ziel, die Immobilie möglichst gewinnbringend zu verkaufen (Englisch: „to flip“). Wie das Ganze im Spiel letzten Endes aussieht, seht ihr im oben gezeigten Gameplay-Trailer.