Krafton Inc.: PUBG-Entwickler arbeiten an neuem Fantasy-RPG

Der Zusammenschluss aus Entwicklerstudios, Krafton Inc., arbeitet an einem neuen Fantasy-RPG. Es basiert auf dem Roman The Bird That Drinks Tears und besitzt bereits eine eigene Projektwebsite.

Krafton Inc. verspricht sich, darüber vor allem neue Talente rund um den Globus zur Mitarbeit motivieren zu können. Erste enthüllte Konzeptgrafiken des noch unbenannten Titels sollen uns einen Vorgeschmack bieten.

The Bird That Drinks Tears-Spiel angekündigt: Was können wir erwarten?

Der Fantasy-Roman The Bird That Drinks Tears von Autor Yeong-do Lee gilt als populäre Buchreihe in Südkorea. Die Videospieladaption, an der die Teams von Krafton Inc. seit Neuestem werkeln, soll die Novelle nun auch auf dem westlichen Markt bekannt machen. Dafür wird die Story etwas angepasst, während der Titel des Spiels ebenfalls noch nicht ganz feststeht. Da sich der Titel in einem besonders frühen Entwicklungsstadium befindet, sind weder Plattformen noch Release-Zeitraum bekannt.

Auf bekannte westliche Fantasy-Klischees verzichtet Lee nicht, allerdings ersetzt er sie durch koreanische Pendants innerhalb seiner mittlerweile vierteiligen Geschichte. Die Welt von The Bird That Drinks Tears wird von vier Rassen bevölkert: Den Rekkon, den Tokebi, den Nhagi und den Menschen. Die Rekkon sind eine Kriegerrasse aus gigantischen Vögeln, die Waffen ihr Eigen nennen, die ausschließlich für sie von der Final Forge geschmiedet wurden. Die Tokebi hingegen basieren auf koreanischen Goblins und stellen die Zauberer in der Romanreihe dar.

Bei den Nhagi handelt es sich um eine Reptilien-artige Rasse, die eher in den verwucherten Dschungeln des Südens anzutreffen sind. Als Rasse mit der größten Population findet man die Menschen im Norden, wie sie eine ganze Reihe an Städten besetzen. Ein Ereignis, welches sich über die gesamte Welt von The Bird That Drins Tears erstreckt, wirft verschiedene Mitglieder der vier Rassen zusammen und katapultiert sie so in ein unbekanntes Abenteuer.

Hollywood-Künstler Iain McCraig ist mit an Bord

Krafton sichert sich mit Iain McCraig ein echtes Hollywood-Talent, das hinter den Kulissen mit seiner Konzeptkunst bereits an Werken wie Terminator, The Avengers oder auch Harry Potter beteiligt war. Darüber hinaus wirkte er in der Vergangenheit an den frühen Charaktervisualisierungen der Star Wars-Figuren mit. Nun soll er mit seinem kreativen Kopf für das Design und die Entwicklung der Welt und der Charaktere von The Bird That Drinks Tears sorgen. Die Entwickler versprechen, dass Fans des Romans einzigartige Interpretationen der vier verschiedenen Völker erkennen werden.

 

Weiter zur Bilderserie
 

Da McCraig das Projekt allerdings nicht ganz alleine stemmen können wird, sucht Krafton nun über die bereits angesprochene Webseite händeringend nach neuen Mitarbeitern. Gehört auch ihr zu den Talenten und könnt euch eine Zusammenarbeit mit den Machern von Spielen wie PUBG, TERA oder dem bald erscheinenden Callisto Protocol, zu dem wir bereits im Interview mit dem Chief Creative Officer der Striking Distance Studios standen, vorstellen, bewerbt euch am besten direkt.