Gaming Mäuse

Du benötigst keine Gaming-Maus, um PC-Spiele zu spielen – fast jede Maus mit zwei Tasten und einem Rad spielt alles, was du möchtest. Dies ist jedoch kein Grund, sich die wunderbare Vielfalt an Gaming-Mausdesigns auf dem Markt zu verweigern. Eine Gaming-Maus macht dich nicht zum Profi, kann dir jedoch einen leichten Wettbewerbsvorteil verschaffen und einige Spiele viel komfortabler und bequemer machen.

Filter

Ergebnisse 1 – 12 von 137 werden angezeigt

Was unterscheidet eine Gaming-Maus von einer normalen Maus?

Gaming-Mäuse unterscheiden sich nicht allzu sehr von normalen Mäusen. Nahezu jedes Design kann als „für Spiele“ bezeichnet werden, und es müssen nicht unbedingt ein Dutzend zusätzliche Tasten und blinkende LED-Lichter im Wert von einem Säuretrip vorhanden sein. Im Allgemeinen weist jede Gaming-Maus, die für einen Kauf in Betracht gezogen werden sollte, mindestens die beiden folgenden Merkmale auf:

einen fortschrittlichen optischen oder Lasersensor, der schnellere oder präzisere Bewegungen ermöglicht, und ein gewisses Maß an Benutzeranpassung.

Gaming-Mäuse verfügen häufig über zusätzliche Tasten für den Daumen des Spielers, schnelle Anpassungen der Empfindlichkeit und Geschwindigkeit, extra lange Kabel oder sogar exotische Funktionen wie einstellbare Gewichte oder Knopfspannungsfedern.

Darüber hinaus sind fast alle Gaming-Mäuse verkabelt und nicht kabellos. Dies ist in der Regel auf die „Eingangsverzögerung“ zurückzuführen, was für den USB-Eingang ein umstrittener Vorteil ist. Selbst eine einfache drahtlose Maus hat nur eine Eingangsverzögerung von einigen Hundertstelsekunden, die weit unter der Schwelle der Reaktionszeiten der meisten Menschen liegt (ganz zu schweigen von der ähnlichen Verzögerung für Monitore und Laptop-Bildschirme). Ob real oder nicht, der wahrgenommene Vorteil einer Kabelverbindung bedeutet, dass nicht mobile drahtlose Gaming-Mäuse schwer zu finden sind. Diese drahtlosen Gaming-Mäuse werden mit benutzerdefinierten, superschnellen drahtlosen Verbindungen vermarktet, sodass sie in der Regel sogar noch teurer sind als normale Modelle.

Teurere Gaming-Mäuse haben im Allgemeinen mehr Schnickschnack als billigere Modelle, aber das bedeutet nicht, dass du nur eine bessere Erfahrung machst, wenn du mehr ausgibst.